Beckers Hotel und Restaurant

Beckers Hotel und Restaurant

Beckers Hotel, Restaurant und Spa

In Zusammenarbeit mit Stein Hemmes Wirtz

Der Eigentümer des Gebäudes, ein bundesweit bekannter Sternekoch, betreibt in Trier ein Restaurant und Hotel. Er wollte diese Einrichtung erweitern und durch eine elegante Weinbar ergänzen. Die neue Architektur sollte, fernab der barocken Keller, den Anforderungen seiner Kochkunst gerecht werden und diese von außen kommunizieren. Die architektonische Gestaltung sollte den Gästen auch ein kohärentes, komfortables und einladendes Ambiente bieten.

Das Gebäude ist also von vorne gesehen ein schmaler vierstöckiger Baukörper. Die Verglasung in voller Höhe über die gesamte Länge des Erdgeschosses hebt das Gebäude in den Straßenraum und verwischt die Trennung zwischen innen und außen. Das Erdgeschoss und sein kreativer Raum sind dann Teil der Straße.

Die Hotelzimmer sind hinter verschiedenen Basaltplatten versteckt. Dieses Material findet sich im Inneren, ergänzt durch die Verwendung von Holz. Die Details sind klar, einfach und greifbar.

Gesamtfläche: 1380 m²